DRUMM Sicherheitstechnik

Abgebrochene Knäufe adé

Elektronische Schließzylinder punkten mit handfesten Vorteilen. Doch effektiven Schutz vor Vandalismus und Unachtsamkeit bieten sie nicht. In öffentlichen Einrichtungen, Krankenhäusern, Stadien und an abgelegenen Standorten sind abgebrochene Zylinderknäufe keine Seltenheit. Drumm Sicherheitstechnik bietet mit dem GEMINY Digisafe nachhaltigen Schutz.

Weniger Montageaufwand, höhere Sicherheit, größere Flexibilität und geringere Betriebskosten - dazu noch eine jederzeit nachvollziehbare Zutrittskontrolle: Elektronische Schließzylinder bieten zahlreiche Vorteile und lassen traditionelle Schließanlagen mit Schlüsseln alt aussehen. Der Rundum-Schutz ist nahezu perfekt: Wer sich wann an welcher Tür Zutritt verschafft - oder es versucht hat - können Sicherheitsbeauftragte via Ereignisspeicher zweifelsfrei nachweisen.

Sabotage und Vandalismus
Dennoch, ein entscheidender Nachteil bleibt: Unachtsamkeit, Sabotage oder Vandalismus und damit einhergehend abgebrochene Zylinderknäufe. Diese Herausforderung war für den jahrzehntelang in Sicherheitstechnik erfahrenen Entwickler Klaus Drumm Anspruch und Motivation zugleich, eine entsprechende Lösung auf den Markt zu bringen: Den GEMINY Digisafe. Das Produkt umfasst den Knauf des digitalen Schließzylinders vollständig und ersetzt gleichzeitig den Beschlag oder die Rosette. Die stahlharte Ausführung verhindert ein versehentliches oder absichtliches Abschlagen, Abfahren oder Abtreten des Knaufs. "Empfindliche Betriebsstörungen oder gar der kostenintensive Austausch der hochwertigen Schließzylinder gehören damit der Vergangenheit an", verspricht Drumm. Eine Nachrüstung sei an nahezu allen Türen möglich.

Schulen als Problemobjekte
Argumente, die bei Carsten Wehefritz offene Türen einrennen. Wehefritz, der in der Geschäftsleitung des 1894 gegründeten Baubeschlag- und Sicherheitstechnik-Unternehmen Schmidt & Meldau den Bereich Vertrieb und Technik verantwortet, ist sich sicher, durch den GEMINY Digisafe ein wertvolles Zusatzinstrument in der Ausrüstungsplanung gefunden zu haben. Für Schmidt & Meldau nicht unwichtig, haben sich doch die Kölner unter anderem auf die bundesweite Installation von mechanischen und elektronischen Schließsystemen spezialisiert. "Wir haben ganz bewusst nach einer Lösung gesucht, vandalismusanfällige Problemobjekte endlich nachhaltig zu sichern", so Wehefritz, der die Welt der Sicherheitstechnik seit 20 Jahren hervorragend kennt. Beispielsweise seien Türen an der Außenhaut öffentlicher Schulen eine besondere Herausforderung. "Der GEMINY Digisafe ist ein Profi-System, auf das Verlass ist. Endlich können wir sicher sein, dass das mutwillige Zerstören elektronischer Schließzylinder jetzt ein Ende hat", sagt Wehefritz. Das Produkt ermögliche ihm, sein Produkt - und Dienstleistungsportfolio "sinnvoll und innovativ abzurunden".

Lösungen für Kommunen
Das Interesse bei Schulen der Bundesstadt Bonn und des Rhein-Erft-Kreises ist groß. "Natürlich verfügen Kommunen und Kreisverwaltungen über einen engen finanziellen Spielraum. Jedoch sind die Folgeschäden, die durch Vandalismus an Schließanlagen entstehen, weitaus höher als die Investition in den GEMINY Digisafe". Ein wichtiges Argument, von dem sich die öffentliche Verwaltung langfristig enorme Kosteneinsparungen verspricht - aber bei weitem nicht der einzige Pluspunkt. Größter Vorteil der Lösung sei, dass Schmidt & Meldau - trotz Sicherheitsbeschlag des Schließzylinders - bisher "absolut keine" Lesebeeinträchtigung des Transponders festgestellt hat. Und das, obwohl es sich um einen stahlharten Schutzbeschlag handelt, der auf höchstem Qualitätsniveau in Deutschland produziert wird.

Aktuelle Informationen

  • Classic-Beschlag

    Unser bewährter GEMINY Classic-Beschlag bekam von uns ein neues, noch hochwertigeres Design.

  • MaxiCashCenter-Rosette

    Unsere Produktpalette Automatensicherheit wurde mit den MaxiCashCenter-Rosetten erweitert.

  • Transportersicherung

    Mit unserer Transportersicherung haben Sie nun auch die Möglichkeit ihre Fahrzeuge zuverlässig zu schützen.

  • Fenstersicherheit

    Ab sofort sind unsere neuen Fenstersicherungen verfügbar. Sie schützen gegen Ausbruch und Entweichen.

GEMINY Händler finden

Nutzen sie unsere Postleitzahlen-Suche, um einen zertifizierten GEMINY Händler direkt in Ihrer Nähe zu finden.


GEMINY Referenzen

  • Boullet Frankreich

    Boullet Frankreich

    GEMINY schützt Türen von Sendemasten und Sendeanlagen für den Mobilfunk auch gegen Einnisten von Insekten.

  • Deutsche Bahn

    Deutsche Bahn

    GEMINY schützt die Zylinder an den Ticketautomaten der Deutschen Bahn gegen Einbruch und Vandalismus.

  • Telekom Österreich

    Telekom Österreich

    GEMINY schützt die mit Münzen betriebenen Telefonzellen der Telekom in Österreich gegen Einbruch und Vandalismus.

  • Berliner Verkehrsbetriebe

    Berliner Verkehrsbetriebe

    GEMINY schützt die Fahrkartenautomaten der Berliner Verkehrsbetriebe gegen Einbruch und Vandalismus.

Sicher fühlen oder sicher sein?

GEMINY macht den Unterschied!

Bei Fragen zu Produkten, dem Bestellablauf oder anderen Anliegen steht Ihnen unser Kundenservice gerne zur Verfügung.